Freitag, 28. Dezember 2012

Frankfurt (Oder) Haul

Ich habe nicht so viel zu tun. Eigentlich sollte ich ja lernen. Nun sitze ich hier alleine und was mache ich... ja, blogg' ma mal ein bisschen.

Hier kommen die Produkte, die ich gestern gekauft habe:


 Dove Seidiger Schimmer: Ich war schon lange auf der Suche nach einer Body Lotion, die die Haut "glitzern" lässt. Im DM war ein Tester und es hat mich überzeugt. Ich habe so oder so für hier eine Body Lotion benötigt. Also habe ich sofort zugeschlagen. Der Duft ist angenehm und die Haut fühlt sich weich an.


 Ja, eine Pinzette habe ich auch vergessen, somit habe ich mir die gekauft. War unter 2 Euro, also in Ordnung. Das wichtigste bei mir: Die Haare müssen erfasst werden. Ich habe immer so ein Pech bei Pinzetten. Aber diese zupft bis jetzt ganz ordentlich ^^


 Eigentlich bin ich ja der Balea "billig" Maskenfan. Aber diesmal habe ich mich mal bei Schaebens bedient. Und ich gebe zu, mich hat das "Sofort-Effekt" zum kauf verleitet. Ich weiß, in meinem Alter braucht man ja eigentlich keine Anti-Falten-Maske. Aber ich habe ja nur kleinere Fältchen.. da kann mans ja schonmal versuchen :D


 Meine bis jetzt Lieblingskontaktlinsen: eylike. Sie sind echt gut, man merkt sie überhaupt nicht, lassen sich lange tragen und haben ganz wichtig: UV-Schutz. Ich habe schon teure vom Augenarzt verwendet (die waren wie ein Fremdkörper im Auge) und noch andere vom Linsenversand. Aber endweder sind sie schweineteuer oder aber sie sind teuer und haben trotzdem kein UV-Schutz und sind gut zu tragen. Für mich zur Zeit die Besten, auch wenn 5 Euro pro Linse doch ein wenig aufs Geld geht (10 Euro im Monat).


 Diese hier habe ich bei Orsay gekauft. Mir haben sie einfach gefallen und für 2 Euro habe ich sie einfach mal mitgenommen.

 Wer kennt sie nicht aus den amerikanischen Teenie-Filmen? Masken, die man später abziehen kann. Als ich jung war habe ich mir auch Masken gekauft, aber alle waren nur zum Abwischen.... Gibt es denn diese Masken nicht? Sind sie nur eine Erfindung der Filmbranche? Ja ich gebe es zu! Ich habe diese Dinger noch NIE gesehen und gefunden. Erst gestern sind sie mir ins Gesicht gesprungen und ich dachte mir, Halleluja, hat meine Suche endlich ein Ende? Und ja, sie hat ein Ende!

 Vorhin habe ich es versucht und den Versuch extra für euch ungeschminkt festgehalten. Eine wahre Premiere für mich, man sieht mir die Erleichterung im Gesicht. Mein Lebenswerk wurde endlich vollendet.

Haha, nein Spaß.

Die Maske ist wie ein dickflüssiges Gel, dass man Cremendick auf das Gesicht auftragen soll. Diese ist in dem Fall blau. Aufs Gesicht aufgetragen wird aus dieser ein gummiges Etwas. Und fängt an das Gesicht zusammenzuziehen. Grimassen schneiden wird unmöglich. Sobald sie trocknet glitzert die Maske wunderschön im Licht. Dennoch sieht man bescheuert aus :D

Und tatsächlich: Man kann die Maske abziehen. Bei auftragen sollte man aber nicht wie ich den Fehler machen und wild auf die Haare an der Seite auftragen.... :D

Die Maske zieht kleinere Mitesser aus der Haut. Ähnlich wie die Clear-Up Stripes, die man für Nase und Kinn kaufen kann. Jedoch entfernt es nicht wie diese die großen Mitesser auf der Nase, sondern eher nur kleinere. Das Ergebnis kann man dann auf der Maske begutachten :D

Die Haut fühlt sich danach gut an, eincremen jedoch ein Muss! Da sich die Haut danach ein wenig trocken anfühlt.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen