Mittwoch, 20. August 2014

Der "neue" Fertig-Sushi Trend (Nordsee, Lidl, Rewe)


Ist euch das schon aufgefallen?

Sushi ist ja schon seit ein paar Jahren Trend in Deutschland. Aber irgendwie wird jetzt immer mehr darauf gesetzt fertigen Sushi in den Discountern und so zu verkaufen. Klar, einige Märkte haben schon länger Tiefkühlsushi. Auch Nordsee hat seit einer gewissen Zeit ein paar Sushis im Angebot.

Aber viele Rewes und jetzt auch Lidl bieten "frisch"-Sushi zum Verkauf an.


Ich hab ja von Nordsee 2 Gutscheine gewonnen. Schmecken ganz gut eigentlich. Wir haben zweimal Thunfisch genommen. Ist aber nicht roh. So gekochten Thunfisch hab ich noch nie gegessen. Sind sehr frisch und schmecken angenehm.. kosten halt 2,79 Euro oder so. Eigentlich ja billiger als ein Döner, also dann gehts. Sind auch praktisch verpackt für unterwegs. Ein bisschen so wie Onigiris :)



Eigentlich ja cool, dass Lidl sowas anbietet. Aber irgendwie ist der Reis sehr essighaft. Als Snack eigentlich nett, aber nicht zu vergleichen mit Sushi vom Asiaten.

Was ich nicht mag ist, dass immer überall ekliges Surimi sein muss. Als würden die das alle immer so strecken müssen mit dem Zeug. Somit ist oft die Hälfte für mich nicht brauchbar. Garnelen kann ich leider auch nicht essen...


Dann hab ich auch noch das Tiefkühlsushi von Rewe probiert. Da gibt es viel Auswahl eigentlich. 12 Sachen sind drin gewesen. Auch mit Gemüse. Hat vom Reis her eigentlich ganz gut geschmeckt. Braucht aber halt eine Auftauzeit von 2-3 Stunden (eher 3).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen