Dienstag, 16. Dezember 2014

Hot Topic Anime-Bestellung (und Paket Zoll Mainfrankenpark) * Sailor Moon * Totoro * USA *


Hallo!

Mitte November habe ich etwas in den USA bestellt. Und zwar bei Hot Topic. Hot Topic hat sehr viel Fan-Merchandise, vor allem von Serien. Und Nerd-Sachen... Was ich immer toll fand an dem Shop ist, dass sie auch Anime-Merchandise führen. Ständig wechselnd sind z.B. Sailor Moon-Shirts.

Als ich mal wieder zufällig schmachtend den Shop angesehen habe, hab ich mal geguckt wie teuer die Shippingkosten sind (die sind ja leider immer arschteuer). Und... es gab zu dem Zeitpunkt eine tolle Aktion: 50% Rabatt auf die weltweiten Shippingkosten! Woaaah.... hab ich natürlich genutzt und gaaanz viel gekauft.

Leider hatten sie MEIN Digimon-Shirt nicht auf Lager :( Hat mich aber nicht abgehalten was zu bestellen.
Ein Tag nachdem ich die Bestellung abgesetzt habe, wurde mir leider mitgeteilt, dass eine Pokemon-Tasche nicht mehr auf Lager ist. Sehr schade. Leider wurden die Shippingkosten nicht gesenkt (obwohl es ja meist nach Wert/Gewicht geht). Schade eigentlich... einfach weil man es sich so ausrechnet hat. Wenn ich nur 2 T-Shirts bestellt hätte würde es sich ja nicht lohnen so viel Shipping für nur ein T-Shirt auszugeben. Aber na gut.

Hier ist nun die Bestellung:







Schöne und das Biest Pulli mit richtig schönem Ärmel- und Rückendruck

Jaaaa. Mein Nachbar Totoro. Sooo schön!
Ist vom Stoff her extrem leicht und superweich. Also eher was für den Sommer. Ich hab aber die Befürchtung, dass es viele Fussel bekommt, wenn man es öfter wäscht.


Die Bestellung war nach knapp 2,5 Wochen schon in Deutschland. Die Bearbeitung von Hot Topic hat jedoch eher länger gedauert. Ca. 1 Woche. Verfolgen konnte ich das Paket erst etwas später. Letztendlich hat es nur 1 Woche gedauert bis es in Deutschland war.

Nur LEIDER haben sie die Rechnung innen gehabt. Als würde die NIE etwas in die Welt shippen. Wenn keine Rechnung außen ist, landet es zu 100% beim Zoll. Tja... mir blieb nichts anderes übrig als zum Zoll zu fahren. Dieser ist leider im Mainfrankenpark. Dort kommt man eigentlich nur mit dem Auto hin. Der Bus fährt extrem ungünstig nur 1-2x direkt dort hin. Und zwar einmal gegen 14 Uhr zu den Öffnungszeiten vom Zoll.  Der Bus zurück kam dann gegen 15.10. Also hatten wir ca. 30 Minuten Zeit um dort hinzulaufen, alles abzuwickeln, zu bezahlen und zurückzulaufen. Ich kann euch schonmal sagen: Wir haben es geschafft. Der nächste Bus Richtung Würzburg wäre erst 2 Stunden später gekommen.

Vor uns war noch ein Mann. Zeitgleich mit uns war dann noch ein Mädchen, die ein Paket aus Afghanistan hatte... mit Medikamenten, Lebensmittel und so. Die mussten dann einbehalten werden. Ich musste noch was nachzahlen.... dazu musste ich den Gang runter zur "Kasse". Ja lustig. Da hing ein Schild "Bin gleich wieder da". Kennt ihr solche Schilder? Ja? Das heißt man kann ne Stunde warten. Naja... irgendwann kam dann auch jemand und hat schnell abkassiert. Also schnell zurück und Paket angenommen. Und schneeeell zurück zur Haltestelle!


Puhh... An sich ein super Paket.. Nur das mit dem Zoll ist halt ärgerlich, wenn man kein Auto hat. Alternativ kann man das auch über die Post regeln. Aber dann wird das Paket noch wo anders hingeschickt und das kann dauern. Ob das Paket dann vor Weihnachten da gewesen wäre? Eher nicht!

1 Kommentar:

  1. Ich musste auch schon öfters zum Zoll. Leider ist das bei mir auch nicht gerade um die Ecke.
    Aber was soll man machen ? Geht nicht anders.

    AntwortenLöschen