Donnerstag, 3. März 2016

Die neue Colgate MaxWhite Zahnpaste und Zahnbürste mit integriertem Whitening-Stift - mit Wasserstoffperoxid - endlich!

Ich liebe ja die Colgate MaxWhite Zahnpasta bereits. Ich verwende sie immer mal wieder als "Kur", da sie bei mir wirklich gut gewirkt hat bis zu einem gewissen Grad. Die meisten Produkte funktionieren auf den einfachen Prinzip des "abputzens" der Verfärbungen.

Doch Colgate MaxWhite hat jetzt etwas ganz neues auf den Markt gebracht. Eine Zahnpasta mit 0,1% Wasserstoffperoxid. Genau der selbe Inhaltsstoff, die auch der Zahnarzt verwendet.

Endlich keine Reisen mehr in die USA. In Deutschland war es ja echt rar mit den richtigen Wirkstoffen.

Aber nicht nur eine neue Zahnpasta, sondern auch eine Zahnbürste mit integriertem Whitening-Stift gibt es jetzt. Damit kann man bis zu 3 Farbtöne weißere Zähne in 3 Wochen bekommen.

Die Anwendung ist einfach. Zähne putzen, und dann das Gel auftragen. Fertig. Keine 5 Minuten warten mit offenen Mund, kein ausspülen, aufpassen oder ähnliches.

Bis jetzt kann ich leider noch nicht viel sagen, da die Anwendung 3 Wochen dauert. Aber ich bin relativ zuversichtlich, alleine aufgrund des Peroxids.

Ich melde mich nach ausgiebigen testen nochmals mit einer genaueren Beschreibung und einem Ergebnis.



Colgate MaxWhite Expert White Zahnbürste mit Whitening-Stift
Inhalt: Zahnbürste + 5ml
UVP: 14,99 €

Colgate MaxWhite Expert White Zahnpasta
Inhalt: 75 ml
UVP: 4,99 €



Die Produkte findet ihr selbstverständlich in jedem Rossmann und im Rossmann-Onlineshop.

Danke an Rossmann, dass ich testen darf!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen